Zum Inhalt / Navigation überspringen

Sport- und Bäderbetriebe Essen - Essener Bäder

Navigation:

 

Inhalt:

Freibad Grugabad
Sprungturm
Rutsche
Wellenbad

Am Grugapark 10
45133 Essen (Bredeney)

Seitennavigation:

Telefon: 0 201 / 8608130

Aussenbereich Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 06.00 - 10.00 Uhr
14.00 - 20.00 Uhr
Sa., So., Feiertag
08.00 - 20.00 Uhr

Das Wasser wird in folgenden Becken erwärmt:
Sportbecken 24°C
Wellenbecken 24°C
In Abhängigkeit von den Außentemperaturen kann die tatsächliche Wassertemperatur abweichen.

Abweichende Öffnungszeiten sind unter AKTUELL dargestellt.

---

Das Aushängeschild der Essener Freibäder wurde 1964 der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. An Wasserflächen bietet es ein Sportbecken mit zehn wettkampfgerechten Schwimmbahnen (25 x 50 m), ein Sprungbecken mit 10 m Turm (20 x 20 m), ein Wellenbecken (22 x 68 m), ein Nichtschwimmerbecken (25 x 80 m) und ein rundes Kinderbecken (20 m Durchmesser). Zum Sportbecken gehört eine hochaufragende Zuschauertribüne mit 700 Plätzen, die auch als Liegefläche genutzt werden kann. 2 Beachvolleyballfelder runden das Angebot ab.

Das Springerbecken ist so angelegt, dass man vom Kiosk im Untergeschoss durch große Unterwasserfenster die Springer beobachten kann.

Als besondere Attraktion des Nichtschwimmerbeckens gilt die große Kinderrutsche mit zwei Bahnen, sowie eine Kleinkinderrutsche und Wasserfontänen.

Das Grugabad verfügt über insgesamt 25000 m² Liegefläche und über 1500 m² Kinderspielfläche, auf der genau wie am Strand, gebuddelt und gematscht werden kann.

zum [S]eitenanfang

 

Tarife

Einzelkarte 4,00 €
Ermäßigte Einzelkarte
2,50 €
Familienkarte
10,00 €

Frühtarif
Für Besucher, die bis 8.00 Uhr das Bad (Entwertung der Eintrittskarte)
betreten, gilt der folgende Frühtarif:

Der Frühtarif gilt nicht bei Familienkarten.
Sonstige tarifliche Regelungen entnehmen Sie bitte dem Aushang oder der
Gebührensatzung.

Spättarif
Für Besucher gilt an Wochentagen (Montag - Freitag) für die letzten 1 1/2
Std. der Badezeit die gleiche Regelung wie beim Frühtarif:

Geldwertkarten (Pfandbetrag 5,00 €)
GWK 25 zum Preis von 25,00 € (Rabatt bei jedem Einzeleintritt: 10 %)
GWK 50 zum Preis von 50,00 € (Rabatt bei jedem Einzeleintritt: 20 %)
GWK100 zum Preis von 100,00 € (Rabatt bei jedem Einzeleintritt: 30 %)

zum [S]eitenanfang

 

Aktuell

SPORTBADEN >>

KUNSTBADEN >>

Das Grugabad „taucht“ was!! >>

PowerPaddler für Kinder>>

---

SPORTBADEN

Erstmalig bieten die Sport und Bäderbetriebe Essen ein kostenloses
Sport und Bewegungsprogramm im Grugabad an.
Termine:

Yoga :

Yoga für Fortgeschrittene
ab dem 21. Juni, immer donnerstags
von 7.00 Uhr bis 8.15 Uhr

Anfänger Yoga ab dem 26. Juni , immer dienstags von
7.00 Uhr bis 8.15 Uhr.
Um Voranmeldung wird gebeten.
Treffpunkt: unter dem Aufsichtsturm

 

Aquafitness:

Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Ab dem 22. Juni, immer freitags von 9.15 bis 10.00 Uhr
Treffpunkt am Wellenbecken

 

Functional Training:

Ab Juni 2018
Der genaue Start wird noch bekannt gegeben.
Treffpunkt: am Trainings – Cube.

 

Tauchtraining:

Am 29. Juni Schnuppertauchen ab 18.00 Uhr
Treffpunkt: am Sprungbecken.
Weitere Termine folgen.

 

zum [S]eitenanfang

---

KUNSTBADEN

Komm, lass uns Kunstbaden
Letztes Jahr war es eine verrückte Idee, dieses Jahr schon Kult: Kunstbaden im Grugabad Essen! - denn Mallorca kann ja jeder. Lass deine Füße im Wasser baumeln während du Kunst und Kultur beim Sonnenuntergang mit einem Glas Wein oder einer Limo genießt …

Sag nicht „früher war alles besser und die Sommer viel schöner“. Mach dir deinen Sommer schön, und komm vorbei. Ob zum Picknick-Konzert, Theater und Performance oder zur Lesung. Hier kannst du Kunst ganz entspannt auf Decken, Handtüchern und Kissen erleben. Der Sommer wartet auf dich - direkt vor deiner Tür !

Kunstbaden ist eine Kunst & Kulturreihe der Stadt Essen in Zusammenarbeit mit den Sport & Bäderbetrieben sowie dem Kulturbüro Essen unter der künstlerischen Leitung von
Jelena Ivanovic

zum [S]eitenanfang

---

TAUCHEN

Termine:
29.06.2018 Fertigkeits Update / Skill Training für Urlaubstaucher, Schnuppertauchen
Weitere Termine folgen!

tauchen

zum [S]eitenanfang

---

Beginn der Freibadsaison

Das Grugabad startet dann am 5. Mai in die Freibadsaison und öffnet Samstag und Sonntag von 8 bis 20 Uhr. Montag bis Freitag von 6 bis 10 und von 14 bis 20 Uhr , bei beständig gutem Wetter an Werktagen auch durchgehend.

Das Freibad Dellwig öffnet, genau wie das Grugabad, am 5. Mai ab 7 Uhr und das Freibad Steele 11 traditionell an Muttertag, 13. Mai ab 9 Uhr.

Für die beiden Kombibäder Oststadt und Kettwig ist der Start in die Sommersaison für den 19. Mai geplant.
Sollten die Wetterprognosen stimmen, öffnen die beiden Freibäder an den Wochenenden jeweils von 8 bis 20 Uhr.
In Oststadt wird montags bis freitags von 6.30 bis 10 und von 14 bis 20 Uhr, in Kettwig schon ab 6 Uhr geöffnet.

Sollte das Wetter anhaltend schön sein, wird flexibel entschieden, ob auch während der Woche durchgehende Öffnungszeiten angeboten werden. Informationen zu den Öffnungszeiten können jeweils im Bad telefonisch erfragt werden:
Grugabad 86 08 130
Oststadt 53 57 08
Kettwig 02054 79 34

Hinweis an die Redaktionen:
Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen sind:
Michael Ruhl 0201 88 52 205
Simone Kruk-Braun 0201 88 52 234

---

PP2018

---

Personal für die Freibadsaison 2018
gesucht!

Die Sport- und Bäderbetriebe Essen suchen für die Freibadsaison 2018 wieder freundliche und tatkräftige Unterstützung für folgende Positionen:

Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer, die im Besitz eines Deutschen Rettungsschwimmerabzeichens (DRSA) in Silber sind, das nicht älter als zwei Jahre sein darf oder Personen die sich zutrauen, die erforderlichen Leistungen kurzfristig nachzuweisen sowie

Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Schichtbetrieb von montags bis sonntags.

Bei allen Einsätzen handelt es sich um sozialversicherungs- und steuerpflichtige Tätigkeiten, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet werden; 450 Euro Jobs können nicht vergeben werden.
Interessenten die bereit sind, im Team zu arbeiten und ein aufgeschlossenes sowie besucherorientiertes Auftreten mitbringen, erhalten nähere Informationen ab sofort unter den Rufnummern 88-52 205 und 88-52 234.
Schülerinnen und Schüler - außer Abiturientinnen und Abiturienten - sowie Personen unter 18 Jahren können nicht eingestellt werden.

Hinweis an die Redaktionen:
Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen sind:
Michael Ruhl 0201 88 52 205
Simone Kruk-Braun 0201 88 52 234

zum [S]eitenanfang

---

Bitte entnehmen Sie aktuelle Informationen auch aus der Presse und unter folgendem LINK>>

---

 

 

Kurse

Bitte informieren sie sich per Telefon.

zum [S]eitenanfang

 

Verkehrsverbindungen

Erreichbarkeit:
Linie
Verkehrsm.
Haltestelle
142*
BUS
Messe Süd / Grugastadion
U 11* U-Bahn Messe Süd / Grugastadion

* verkehrt ab/über Essen-Hbf.

zum [S]eitenanfang